Paperazzo Haptik Award 2012

Mit den Händen sieht man besser: Das Motto des Paperazzo Haptik Award 2012.

Mit dem Konzept von Alfred König wurde vom Magazin PAPERAZZO – Mit Leidenschaft für Papier 2012 der erste und einzige Designwettbewerb durchgeführt, der die Haptik von Papier und Druckprodukten prämiert.

Haptik Award bedeutet: Es handelt sich nicht um einen weiteren „Drucklackwettbewerb“, sondern das Thema haptische Kommunikation steht im Vordergrund. Anders ausgedrückt: Es geht nicht um eine beliebige Vermischung von visuellem und haptischen Ausdruck, sondern um eine stimmige Gesamtlösung, die auf Haptik fokussiert.

Organisation und Durchführung des Wettbewerbs waren ein spannendes Unterfangen, denn zwischen Ankündigung und Einreichungsschluss lagen nur wenige Monate. Die Resonanz, unterstützt durch das Engagement vieler Multiplikatoren, war groß.

Die sechsköpfige Jury unter dem Vorsitz von Alfred König betrat Neuland und machte sich die Sache nicht leicht.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung fanden am 8. Mai  im Rheingoldsaal in Düsseldorf statt, zeitgleich zur DRUPA.

Auch 2013 wurde der Paperazzo Haptik Award ausgeschrieben. Die Bekanngabe der Preisträger und Überreichung der Trophäen erfolgte zeitgleich zur Buchmesse am 10. Oktober 2013 in Frankfurt.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden wollen, wie es weiter geht: Kontakt

Logo Haptik Award